Archiv der Kategorie: Die Stellung alter Menschen in der Gesellschaft

Prominente Alte des Neuen Testaments

Zu den prominentesten Alten des Neuen Testaments gehören Elisabeth und Zacharias, die Eltern von Johannes dem Täufer. Elisabeth, eine Verwandte Marias, der späteren Mutter Jesu, brachte in hohem Alter ihren Sohn Johannes zur Welt – eine Gnade, die mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altersgeschichten, Religiöse Grundlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Diskussion: Altersdiskriminierung

Von Altersdiskriminierung sind insbesondere Hochaltrige betroffen. Hier lässt sich gleichzeitig ein Wirkungsgebiet ausmachen, für das die gesunden und fitten Älteren geradezu prädestiniert sind: Sich für eine Verbesserung der Situation der Hochaltrigen einzusetzen. Wie wir bei der Entwicklung des Altersquotienten gesehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Stellung alter Menschen in der Gesellschaft, Respekt und Ablehnung | Hinterlasse einen Kommentar

Altersdiskriminierung

Sind Sie auch der Ansicht, die alten Menschen seien früher geehrt und respektiert, ja teilweise verehrt worden? Viele Menschen sind dieser Überzeugung. »Früher« sei es den Alten noch gut gegangen, sie hätten einen sicheren Platz in ihrer Großfamilie gehabt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die Stellung alter Menschen in der Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Altentötung

In verschiedenen Kulturkreisen und Gesellschaftsstrukturen der Naturvölker finden wir den Brauch der Altentötung, den Senizid. Er reicht vom Lebendbegraben, Verhungernlassen, Erwürgen oder Erschlagen bis hin zum rituellen Verspeisen. Auch das Aussetzen und der Altenselbstmord waren weit verbreitet. Bei diesen Völkern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Altersgeschichten, Die Stellung alter Menschen in der Gesellschaft, Respekt und Ablehnung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alterslob und Altersschelte, Altersklage und Alterstrost

Lust auf einen kleinen Exkurs in die griechische Philosophie? Die Philosophen der Antike lassen sich grob in verschiedene Gruppen einteilen: Diejenigen, die vor Sokrates gewirkt haben, bezeichnet man als die Vorsokratiker (etwa 600 bis 400 v. Chr.).  Mit Sokrates beginnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Stellung alter Menschen in der Gesellschaft, Respekt und Ablehnung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Jammerholz von Grabow

Nicht nur die rituelle Altentötung ist geschichtlich vielfach nachgewiesen, sondern ebenso die systematische Vernachlässigung und den durch sozialen Druck erzwungenen Selbstmord von Alten.  So wird in der von Karl Hennings 1906 herausgegebenen Sammlung Sagen und Erzählungen, Volkskunde und Kulturgeschichtliches aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altersgeschichten, Erzählungen, Märchen, Sagen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar