Archiv der Kategorie: Altersgeschichten

Prominente Alte des Neuen Testaments

Zu den prominentesten Alten des Neuen Testaments gehören Elisabeth und Zacharias, die Eltern von Johannes dem Täufer. Elisabeth, eine Verwandte Marias, der späteren Mutter Jesu, brachte in hohem Alter ihren Sohn Johannes zur Welt – eine Gnade, die mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altersgeschichten, Religiöse Grundlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Altentötung

In verschiedenen Kulturkreisen und Gesellschaftsstrukturen der Naturvölker finden wir den Brauch der Altentötung, den Senizid. Er reicht vom Lebendbegraben, Verhungernlassen, Erwürgen oder Erschlagen bis hin zum rituellen Verspeisen. Auch das Aussetzen und der Altenselbstmord waren weit verbreitet. Bei diesen Völkern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Altersgeschichten, Die Stellung alter Menschen in der Gesellschaft, Respekt und Ablehnung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Jammerholz von Grabow

Nicht nur die rituelle Altentötung ist geschichtlich vielfach nachgewiesen, sondern ebenso die systematische Vernachlässigung und den durch sozialen Druck erzwungenen Selbstmord von Alten.  So wird in der von Karl Hennings 1906 herausgegebenen Sammlung Sagen und Erzählungen, Volkskunde und Kulturgeschichtliches aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altersgeschichten, Erzählungen, Märchen, Sagen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar