Initiative „Tante Inge“

Initiative „Tante Inge“

Stell dir vor, du bist 90, ganz allein und hast noch einen Wunsch. Aber niemand hört dich. Gruseliger Gedanke? Finden wir auch. Lasst uns das ändern!

So stellt sich eine Anfang 2014 fast zufällig auf Facebook entstandene Initiative vor, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Einsamkeit älterer Menschen zu lindern und Jung und Alt zusammen zu bringen. Kurz nach den ersten Diskussionen gründeten die Initiatorinnen Kerstin Müller und Anne Brauer mit sechs weiteren Freundinnen und Freunden das Tandemprojekt „Tante Inge“, eine Art Nachbarschaftshilfe zwischen Generationen. Junge Menschen sollen mit alten Menschen aus ihrem Umfeld zusammen und ins Gespräch kommen, etwas miteinander unternehmen, zusammen Zeit miteinander verbringen.

Ein spannendes Projekt, das nicht nur weiterzuverfolgen, sondern auch die Überlegung lohnt, selbst mitzumachen. Dazu gibt es eine PDF-Datei mit Tipps: http://tante-inge.org/wp-content/uploads/2015/11/How-to-start-ein-Tandem_Tante-Inge_.pdf und weiterführenden Links.

Internet: http://tante-inge.org/

Facebook: https://www.facebook.com/TanteIngeInitiative

Twitter: https://twitter.com/Tante__Inge

Please follow and like us:
Follow by Email1
Facebook0
Facebook
Twitter473
Dieser Beitrag wurde unter Ideen & Gedanken, Lebensgestaltung im Alter abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.